Newsletter September 2017


"Newsletter September 2017"

Aus der Reihe der Ver-Führungen:

"St. Sebastian - Kirche und Friedhof"

Die Salzburger Fremdenführer laden Sie am 1. September um 15:00 ein, einen der stillen, verwunschenen Plätze Salzburgs zu erkunden. Aber nicht nur der Friedhof mit seiner Geschichte, seinen Kunstwerken und den vielen Namen, von denen jeder eine eigene Geschichte hat, wird Ihnen vorgestellt. Wir werden auch in die Sebastianskirche hineingehen und hoffen, Ihnen hier manch Interessantes erzählen zu können.

Treffpunkt am 1.9.2017 um 15:00 im Bruderhof, Kosten 10€ pro Person inkl. einer kleinen Verkostung im "Pirker Lebkuchenshop" in der Linzergasse

Vorschau auf unser nächste Ver-Führung im Oktober: "500 Jahre Reformation in Salzburg", am Freitag, dem 6. Oktober 2017, um 15:00, Treffpunkt am Mozartplatz

Eine Dauerausstellung und wechselnde Präsentationen zu Leben und Werk des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig gibt es im "Zweig Centre" in der Edmundsburg. http://www.stefan-zweig-centre-salzburg.at/

Im Haus der Natur gibt es noch im Zuge von 20.16 die Sonderschua "Dahoam im Wandel" - 200 Jahre Lebensraum Salzburg zu sehen. https://www.hausdernatur.at/de/

Bis Ende September finden an mehreren Wochenenden die "Salzachgalerien", Österreichs größter Open-Air-Kunstbazar statt. http://www.salzachgalerien.com/

Vergessen Sie nicht auf den "Rupertikirtag", wo heuer vom 20. - 24. September rund um den Dom gefeiert wird. http://www.salzburg-altstadt.at

Save the date!!! Die Sprechenden Häuser melden sich am Samstag, dem 16. September 2017, nach der Sommerpausenach der Sommerpause zurück. Nähere Informationen folgen auf: http://www.sprechendehaeuser.at