Salzburg barrierefrei


Salzburg barrierefrei erleben

Nahezu alle unsere Führungen sind barrierefrei, und wir freuen uns, wenn Sie bei Bedarf mit uns Kontakt aufnehmen. Unsere erfahrenen austriaguides helfen Ihnen gerne, den für Sie am besten geeigneten Weg zu allen Sehenswürdigkeiten zu finden. Auch blinden und sehbehinderten Gästen vermitteln wir den Zauber der Stadt Salzburg auf ganz besondere Art und Weise. Zu unserem Bedauern müssen wir sagen, dass wir bislang keine Führungen in der Gebärdensprache anbieten können, wir arbeiten jedoch daran.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität weniger geeignet sind Mozarts Geburtshaus, wo aus Gründen des Denkmalsschutzes keine Möglichkeit besteht, einen Aufzug einzubauen, sowie die Festung Hohensalzburg, wo zwar die Auffahrt bis zur ersten Aussichtsterrasse mit wunderbarem Blick auf die Stadt möglich ist, nicht jedoch eine Besichtigung des inneren Bereiches und der Museen.

Hinweisen möchten wir auch auf die Broschüre „Salzburg barrierefrei“ der Stadt Salzburg, der Sie viele weitere nützliche Informationen entnehmen können.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen die Planung Ihres Salzburg-Besuches erleichtert zu haben und freuen uns auf Ihren Anruf.