Wie war das mit den Trapps


Das Musical »The Sound of Music« von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II war ein großer Broadwayerfolg, aber zum Welthit wurde es erst durch die 1965 erschienene gleichnamige Verfilmung unter der Regie von Robert Wise. Der deutschen Fassung des Films unter dem Titel »Meine Lieder, meine Träume« war aus verschiedenen Gründen kein großer Erfolg beschieden, aber die Wiederaufnahme des Musicals in Wien wurde zum Triumph. In kaum einem anderen Hollywood-Film spielt die Stadt Salzburg eine so bedeutende Rolle als Schauplatz, Kulisse und fast selbst schon Handlungsträger, und die Salzburger Fremdenführer möchten ihren Gästen mit diesem Rundgang die Salzburger Innenstadt auch aus dem Blickwinkel des Films näher bringen.

Schwerpunkt: Die Geschichte und der Film
Dauer: 2-3 Stunden
Preis: Deutsch € 165,00 / Fremdsprache auf Anfrage
Gruppengröße: max. 30 Personen