Mozart ist einzig aber nicht allein


Salzburg – die Musikstadt: Schon im 8. Jahrhundert erbat sich der Papst einen Organisten vom Salzburger Hof, kein anderer Ort der Welt verfügt über 1300 Jahre ununterbrochener Musikgeschichte. Vom mittelalterlichen „Mönch von Salzburg“ bis hin zum heute weltberühmten Hagen-Quartett haben zahlreiche Musikerpersönlichkeiten diese Stadt geprägt, allen voran Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Michael Haydn, aber auch Biber, Muffat oder etwa eine herausragende Harfenvirtuosin des 19. Jahrhunderts. Der Musikspaziergang beleuchtet Leben und Bedeutung all jener, die vor, mit und nach Mozart hier Musikgeschichte geschrieben haben, führt zu den Spuren ihrer Vergangenheit und offenbart so manche Anekdote aus ihrem Leben.

Schwerpunkt: Musik in Salzburg
Dauer: 3 Stunden
Preis: Deutsch € 165,00 / Fremdsprache auf Anfrage
Gruppengröße: max. 30 Personen