Von Pechnasen und Fallgittern


Eroberern haben es die Salzburger noch nie leicht gemacht. Umgeben von Befestigungen, die in jahrhundertelanger Arbeit entstanden sind, ließ es sich friedlich und beschützt leben.
Wandern Sie mit uns entlang der Stadtmauern und lassen Sie sich in die strategischen Überlegungen zur Verteidigung und in die Festungsbaukunst einführen.

Schwerpunkt: die Stadt als Festung aus militärischer Sicht
Dauer: 3 Stunden
Preis: Deutsch € 165,00 / Fremdsprache auf Anfrage zzgl. Eintritte
Gruppengröße: max. 30 Personen