Stille Nacht, Heilige Nacht


Alle Jahre wieder ... ist ein Besuch des Salzburger Christkindlmarktes ein Erlebnis. Aber am Nachmittag sollte man hinaus aufs Land fahren - Oberndorf an der Salzach, wo der Priester Josef Mohr und der Lehrer Franz Xaver Gruber das schönste Weihnachtslied der Welt schufen und zum ersten Mal sangen. Das Postamt mit einem Sonderstempel macht das Schreiben der Weihnachtskarten leichter. Nach einem Blick vom Damm der Salzach hinüber nach Bayern in die ehemals Salzburger Stadt Laufen geht es weiter. Nur einige Minuten entfernt liegt Arnsdorf. Besuchen Sie mit uns die Schule, in der Gruber wirkte. Die Wohnung mit Möbeln aus seinem Besitz lässt Sie einen Blick in das Salzburg des Biedermeier werfen.

Schwerpunkt: Oberndorf und Arnsdorf
Dauer: 3 Stunden
Preis: Deutsch € 165,00 / Fremdsprache auf Anfrage, zzgl. Eintritte