Ganztagesfahrt mit St. Wolfgang und Hallstatt


Über Fuschl- und Wolfgangsee fahren wir zunächst nach St. Wolfgang, um den weltberühmten gotischen Flügelaltar von Michael Pacher zu besichtigen. Weiter geht es über Bad Ischl, wo wir nach Süden in Richtung Hallstatt abbiegen. Dieses Juwel des Salzkammergutes blickt auf eine 7000-jährige Geschichte zurück, hat einer ganzen Kulturepoche seinen Namen gegeben und wurde von der UNESCO 1997 zum Weltkulturerbe erklärt. Die gotische Kirche, das berühmte Beinhaus, der malerische Friedhof und viele liebenswerte Details laden zum Schauen ein, besonders bemerkenswert ist auch das Museum der prähistorischen Funde. Im benachbarten Gosautal spiegelt sich an schönen Tagen der Dachsteingletscher im Gosausee. Und über Pass Gschütt und Lammertal kehren wir auf der „Salzburger Dolomitenstraße“ zurück nach Salzburg. Detailprogramm und Aufenthalte nach Absprache.

Schwerpunkt: St. Wolfgang, Hallstatt
Dauer: 6-8 Stunden
Preis: Deutsch € 282,00 / Fremdsprache € 306,00 zzgl. Eintritte