Newsletter Juli 2019


"Newsletter Juli 2019"

„Religion und Natur auf dem Kapuzinerberg“

 

Warum tragen so viele Pflanzen den Namen von Heiligen? Was ist ein Akanthus-Blatt? Unser erster Spaziergang zu diesem Thema führt auf den Kapuzinerberg, der aufgrund seiner Lage inmitten der Stadt, seiner Pflanzen- und Tierwelt und seiner beiden Kirchen bestens geeignet ist, den vielfältigen Verbindungen zwischen Religion und Natur nachzuspüren. Die christliche Religionen werden im Mittelpunkt stehen, aber nicht selten tauchen Tier- oder Pflanzensymbole in ähnlicher Bedeutung in anderen Weltreligionen auf, was zu interessanten Vergleichen führt.

Es führt Sie Frau Annegret Ritzinger (0681/20392151).

Am Freitag, dem 5. Juli 2019, um 15:00

Treffpunkt: am Platzl    

Kosten: 10€ / Person  

 

Vorschau auf die Ver-Führung im August 2019:

„Tiere in Salzburg“

TP.: Mozartplatz

 

- Fairtours Salzburg - Lassen Sie sich Salzburgs Schönheit humorvoll, fair und auf persönliche Art und Weise von einem geprüften Salzburg-Guide zeigen! Fairtours steht für Qualität und Fairness gegenüber Salzburgern und Besuchern. Führungen werden in Deutsch und Englisch angeboten. Fairer Preis: € 10,00 pro Person, Treffpunkt:     Haupteingang Schloss Mirabell, Mirabellplatz, Dauer: ~2 Std., Anmeldung nicht erforderlich!

- Brauchtumsveranstaltungen im Heckentheater des Mirabellgartens vom 14. Juni – 16. August, bei Schlechtwetter: Kurzprogramm in der Wolf-Dietrich-Halle, Schloss Mirabell, jeden Freitag von 18:30 bis ca. 19:45 Uhr, im Juli: 5. + 12. + 19. + 26.7.2019. Infos unter: http://www.salzburgervolkskultur.at

- Mit den von Anfang Mai bis Ende August jeweils Mittwoch abends und an Sonn- und Feiertagen am Vormittag stattfindenden Leuchtbrunnen- und Promenadenkonzerten im Mirabellgarten vermitteln die Salzburger Blasmusikkapellen einen Einblick in ihr reichhaltiges und anspruchsvolles Repertoire. Infos unter: https://www.stadt-salzburg.at/pdf/flyer_l___p_2019.pdf