Von Badern, Dirnen und bösen Buben ...


Salzburg um 1200 war eine Stadt mit 5000 Einwohnern und – man höre und staune – auch einigen Weingärten. Knöpfe, Brillen, Pflüge, Windmühlen, genagelte Hufeisen, Schießpulver oder auch der Kompass - sie alle wurden im Mittelalter erfunden. Dass diese als „finster“ verschrieene Zeit eine durchaus bunte Vielfalt aufzuweisen hatte, möchten wir Ihnen auf dieser Führung zeigen. Wagen Sie den Zeitsprung ins Mittelalter und entdecken Sie mit uns die alte Salzburger Bürgerstadt!

Schwerpunkt: Bürgerstadt
Dauer: 2-3 Stunden
Preis: Deutsch € 165,00 / Fremdsprache auf Anfrage
Gruppengröße: max. 30 Personen