Salzburg und Österreich - die Zeit nach 1800


Salzburg war bis 1803 ein eigenständiger Staat unter der Regentschaft der Salzburger Fürsterzbischöfe. Erst durch den Wiener Kongress wurde dieses Land 1816 ein Teil Österreichs. Obwohl es schon in früheren Zeiten mannigfaltige Verbindungen durch Handel, Musik und bildende Kunst gegeben hat, zeigt sich der Einfluss Österreichs auf diese Stadt erst im 19. Jahrhundert. Wir zeigen Ihnen gerne, in welcher Form die letzten 200 Jahre diese Stadt geprägt haben.

Schwerpunkt: Neustadt, Ceconibauten, evangelische Kirche, Andräviertel, Salzach u. a.
Dauer: 3 Stunden
Preis: Deutsch € 165,00 / Fremdsprache auf Anfrage
Gruppengröße: max. 30 Personen